Wie schmeckt Thüringen?

erstellt von Thüringen entdecken am 6. Januar 2015 | 16:30

Kategorie: Rezepte | Stichwörter: , , , ,

Thüringer Klöße, Bratwurst oder ein deftiger Eintopf, zusammen mit der Foodbloggerin Meeta konnten wir euch schon viele leckere Highlights der Thüringer Küche vorstellen, die einem das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen. Durch Meetas kreative Ideen sind hier auf dem Foodblog wahre Herzenswärmer entstanden, die nicht nur überraschen, sondern auch wahnsinnig gut schmecken.

Ihr seid gefragt!

Wie schmeckt für euch Thüringen? Wir möchten von euch wissen, welches Gericht ihr mit Thüringen verbindet oder wie eure eigene Kreation einer echten Thüringer Spezialität aussieht. Schwingt die Kochlöffel, und vor allem die Kamera, und lasst uns an euren Ideen in der Küche teilhaben. Viele haben uns ihren Tip aus der Thüringer Kochwelt schon verraten, macht weiter so!

Die Blogparade ist eröffnet! Schnippelt, köchelt, fotografiert und schreibt, was das Zeug hält. Wir freuen uns auf eure Rezepte. Macht mit und ladet eure Ideen hier hoch. Oder ihr habt selbst einen eigenen Blog? Dann zeigt uns, wo der Hammer (oder Löffel) hängt. 😉

Blogparade „Wie schmeckt Thüringen?“

Vier bekannte Foodblogger sind unserem Ruf gefolgt und probierten sich fleißig an Thüringer Rezepten. Vielen Dank an Eva von Food Vegetarisch, Sandy vom französisch angehauchten Blog Confiture de Vivre, an Blogger Uwe von Highfoodality und an Südafrikanerin Jeanne von Cooksister! Wir sind ganz begeistert von euren kreativen Ideen rund um die Thüringer Küche.

Blogparade_Kloesse

Eröffnet wurde die Blogparade „Wie schmeckt Thüringen?“ von Eva, die aus den Thüringer Klößen eine überraschende vegetarische Variation zauberte. Schon seit ihrer Kindheit wusste sie, wie Thüringen für sie schmeckt: fleischlastig. 😉 Aus diesem Grund versuchte sie sich mal an einer fleischlosen Variante und kochte eine Gemüsepfanne mit Thüringer Klößen. Aber eins sollte auch hier gesagt werden: Als Genuss-Vegetarierin isst sie auch die Rostbratwurst immer wieder gerne. Das ganze Rezept lest ihr auf ihrem Blog Food Vegetarisch.

Foodbloggerin Sandy ist gebürtige Thüringerin und hat sich auf ihrem Blog Confiture de Vivre ganz dem Schönen des Lebens, also gutem Essen, verschrieben. Mit ihrem „Flammkuchen Thuringia“ interpretiert Sandy die traditionelle Küche ganz frisch und neu. Auf ihrem knusprigen Flammkuchen mit Senf-Schmand vereinen sich auf einzigartige Weise Knackwurst, Kartoffeln, saure Gurken und das Beste: Schwarzbierzwiebeln. Lecker! Das ganze Rezept findet ihr auf ihrem Blog.

Blogparade_Bratwurst

Bei uns Thüringern brennt ja bekanntlich zu jeder Jahreszeit der Rost, deswegen ist Uwes Antwort auf die Frage „Wie schmeckt Thüringen?“ ganz einfach: Thüringer Burger. Aus Thüringer Rostbratwürsten kreiert Uwe vom Foodblog Highfoodality einen saftigen Thüringen Burger, der uns wirklich zu jeder Jahreszeit schmeckt. Das ganze Rezept zum Nachgrillen gibt’s hier.

Sogar bis London schallte unsere Frage „Wie schmeckt Thüringen?“. Dort lebt und kocht gebürtige Südafrikanerin Jeanne. Sie verbindet Thüringen ganz klar mit dem Weimarer Zwiebelmarkt und somit mit der Zwiebel. Deswegen verpasst sie dem traditionellen Thüringer Zwiebelkuchen auch gleich mal einen südafrikansichen Pepp. Wie das geht, lest ihr auf ihrem Blog Cooksister.

 

Auf eine kulinarische Zeit!

Euer Thüringen-entdecken Team