Achtung, stachelig! – Kaktusdinner in Erfurt

Wir haben ja schon einiges in Sachen „außergewöhnlich“ aus Thüringen gehört und gekostet, gar keine Frage. Aber habt Ihr schon mal was vom Kakteenessen gehört? Seit 19 Jahren veranstaltet die Gärtnerei Kakteen-Haage dieses besondere Dinner. Das lassen wir uns doch nicht entgehen! Wir sind in der Blumenstraße (wie passend) in Erfurt in der ältesten KakteenzuchtWeiterlesen

Es summt und brummt – Honig aus Thüringen

Wir sitzen im idyllisch ruhigen Garten von Schloss Tonndorf im Weimarer Land und lassen uns die Sonne ins Gesicht scheinen. Die einzigen, die heute fleißig sind, sind die Bienen, die eifrig an uns vorbei jagen und schon an den nächsten Blüten der alten Streuobstbäume Nektar sammeln. Ein Gläschen des süßen Biohonigweins der Schlossimkerei macht denWeiterlesen

Mit Herz und Pinzette – Kochkunst in Jena

Das Öl zischt und kurz darauf brutzelt die Wachtelbrust in der Pfanne. Frische Kräuter, Feigen und Mandelschaum stehen bereit. Präzise richtet Christian Hempfe die einzelnen Komponenten seiner Vorspeise an. Zuerst kommt die Wachtelbrust auf den Teller, danach zupft er die Kräuter und platziert sie mit einer überdimensionalen Pinzette in das Arrangement. Sein Kunstwerk „Zweierlei vonWeiterlesen